Musikvideos

Magazin für Musikvideos

Popzoot.tv bietet Informationen rund um das Thema Musikvideos. Sobald neue interessante Videoclips im Internet auftauchen, werden sie von uns verlinkt und vorgestellt. Musikvideo...
Hinweis: Du befindest dich auf der alten Website von popzoot.tv. Zur neuen, bitte hier entlang: http://www.popzoot.tv.
Magazin für Musikvideos
Magazin für Musikvideos      
Magazin fuer Musikvideos
  Musikvideo Forum
  Magazin für Musikvideos

Musikvideo RSS Feed...
Samstag, 23.09...
KW_38...
Magazin fuer Musikvideos
Videos . .
News . .
Charts . .
 
DVD . .
Specials . .
Regisseure . .
Interviews . .
Top100 . .
Forum . .
MP3 . .
TV Tipps . .
Suchen . .
 
Newsletter . .
Impressum . .
Webmaster . .
cliparchiv.tv . .
 
 


- ANZEIGEN -

popzoot Musikvideo Forum

ONLINE MUSIK TV

powered by
tunespoon.tv

   

DVD


Various Artists
"Visual Niches 2"


Durch den großen Erfolg der ersten "Visual Niches"-Ausgabe zeigt sich, dass es in unseren Gefilden nach wie vor eine Nachfrage nach Nischenthemen gibt. Vonwegen, die Generation von heute sei nur auf den schnellen und billigen Konsum aus. Statt sich also den Dauer- und Heavy-Rotation-Overkill zu geben, finden sich - allen Unkenrufen zum Trotz! - doch Menschen, die für qualitativ hochwertigen Videostoff sogar bereit sind, Geld zu bezahlen. Angesichts dessen sollte, vor allem auch bei den Geldgebern bei den Plattenfirmen, ein Umdenkprozess beginnen. Begriffe wie "Indie" gibt es nicht mehr, um sich vom täglichen Einheitsbrei'chen abzugrenzen. Denn den wahren Unterschied macht die Qualität aus.

Dies zeigt sich auch wieder in der Titelauswahl der "Visual Niches 2", wo sich auch durchaus bekanntere Namen hineingeschmuggelt haben. Wie die Playlist schon vermuten läßt, spricht die DVD vor allem die Elektro-Fans an, auch wenn es zumindest zwei HipHop-Clips drauf geschafft haben. Aber da es an dieser Stelle mehr um die visuelle Seite gehen soll, ein paar Bemerkungen zu den Clips. Über weite Strecken macht das Schauen der Videos auch dann Spaß, wenn man die Musik selbst nicht mag.

DJ Shadow schickt z.B. ein Animationsvideo ins Rennen, das eine erwartungsgemäß wilde Video-Collage aus gezeichnetem Material und Fotoschnipseln bietet. Beim Clip von LFO kann man die Jugendsender MTVIVA einigermaßen verstehen, dass dieses düstere SM-/Bondage-Video, in der FSK-16-Schublade gelandet ist. Ungeeignet für die zuschauenden Kinder. Darüber hinaus sieht man hier aber ein gut in Szene gesetztes monochrom-blaues Spiel mit Licht und noch mehr Schatten. Fast schon Legendär ist eigentlich das Video zu "Where's Your Head At?" von Basement Jaxx. Die wahnwitzig umgesetzte Story um ein Versuchslabor, in dem Menschen und Tiere gekreuzt werden sollen und die Band als musizierende Primaten auftritt, ist eine Warnung an die Selbstüberschätzung von Technologie und Wissenschaft.

Weitere Highlights sind die visuellen Umsetzungen der beiden deutschen Acts Turner und Console. Während Turner aka Paul Kominek in seinem Bildereigen höchstpersönlich lebendige Plüschknäule per Gasballon gen Himmel schickt ("Head In The Sky"), tritt Consoles Martin Gretschmann im Video zu seinem größten Hit "14, Zero, Zero" fast ausschließlich als animierte Knetfigur auf. Der eigentliche Star des Clips ist nämlich der putzige einäugige Roboter in seiner Computer-Innerei-Welt.

Im negativen Sinn fällt nur ein Video aus der Reihe, und zwar das von Alter Ego, dessen Tanzperformance im Splitscreen-Overkill vergleichsweise unmotiviert erscheint. Aber vielleicht gilt hier wie meistens: "Die Idee ist gut, doch der Rezensent noch nicht bereit."

Im Booklet gibt es ausführliche Credits zu jedem Video und für die sogenannten Liner Notes konnten zwei Spezialisten in Sachen Clipkultur gewonnen werden: Karl Koch, spätestens bekannt geworden durch die Sendung Wah² auf VIVA2, und Oliver Tepel, der nicht nur für Spex schreibt, sondern auch bei Fast Forward involviert war. Anscheinend gibt es die netten Insidertexte nur auf Englisch, also gleich ein Wörterbuch besorgen. - Manuel Schülke

Tracklist DVD ()
Various Artists Visual Niches 2 01. DJ Shadow - Walkie Talkie - (A&M)
02. Deichkind - Limit - (Showdown/Eastwest)
03. Roots Manuva - Witness (One Hope) - (Big Dada)
04. Anti-Pop Consortium - Perpendicular/Vector - (Warp)
05. LFO - Tied Up - (Warp)
06. Modeselektor - In Loving Memory - (Bpitch Control)
07. Anon Tobin - 4 Ton Mantis - (Ninja Tune)
08. Basement Jaxx - Where's Your Head At? - (XL Recordings)
09. Laurent Garnier - Flashback - (Fcom)
10. Turner - Head In The Sky - (Ladomat 2000)
11. Rocko Schamoni - Heart Of Plastic (Ego Express Remix) - (Virgin)
12. Console - 14, Zero, Zero - (Community)
13. Alter Ego - Betty Ford - (Klang Elektronik)
14. T.raumschmiere - Monstertruckdriver - (Mute/Shitkatapult)
15. Carsten Jost - Make Pigs Pay - (Dial/Ladomat 2000)



Bestellen: Various Artists - Visual Niches 2
 
 

Freunde: Musikvideos im Netz, Musikvideo, Tonspion, VDSL, Music Videos, Florian Brandel, Frontend Entwicklung Wiesbaden